Erst verstehen – dann handeln: Verstehensorientierte Pädagogik (online)

online

Online-Seminar

Pädagogischen Fachkräften kommt eine wichtige Rolle bei der Wahrnehmung und Beobachtung von Kindern zu. Sie sehen sich zudem mit vielfältigen Verhaltensäußerungen von Kindern konfrontiert, die manchmal schwer einzuordnen sind oder als störend oder belastend empfunden werden."

Im kollegialen Austausch werden oft nur Überlegungen angestellt, wie mit einem Verhalten umgegangen werden soll. Seltener wird gefragt, welche „Botschaft“ das Kind mit seinem Verhalten vermitteln möchte. Um jedoch feinfühlig und angemessen auf das Verhalten von Kindern reagieren zu können, ist der Prozess des „Enträtselns“ im Sinne eines „verstehensorientierten Zugangs“ notwendig.  

Details und Anmeldung bei der Paritätischen Akademie Nord

Zurück