Aktuelles

Titelbild der Broschüre

Kein weiter so! Neue Wege in der Drogenpolitik

Der Paritätische Bremen will mit einem Positionspapier neue Wege in der Drogenpolitik aufzeigen und in Bremen diskutieren. Ins Zentrum der Sucht- und Drogenpolitik soll die Verhinderung und Reduzierung von Schäden durch den Drogenkonsum für das Individuum und für die Gesellschaft rücken.

Weiterlesen …

Wohlfahrtsverbände und ver.di vereinbaren höhere Tariflöhne für die Altenpflege

Deutlich höhere Löhne und Zuschläge bei allen stationären und ambulanten Mitgliedseinrichtungen in der Altenpflege ab 1.Januar 2020 haben die Tarifgemeinschaft Pflege Bremen und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di vereinbart.

Weiterlesen …

Lena Blum (FAB) und Petra Rollfing (Digitale Nachbarschaft) eröffnen DiNa-Treff

Freiwilligenagentur eröffnet DiNa-Treff

"Engagiert? Aber sicher! Online-Kompetenz für Vereine, Initiative und freiwillig Engagierte" - unter diesem Motto eröffnete die Freiwilligen-Agentur Bremen (FAB) einen Treffpunkt des Projektes „Digitale Nachbarschaft“(DiNa).

Weiterlesen …

Kinderarmut: Paritätische Studie belegt wachsende soziale Ungleichheit in Deutschland

Eine wachsende soziale Kluft zwischen armen und reichen Familien belegt eine neue Studie der Forschungsstelle des Paritätischen Gesamtverbands

Weiterlesen …

Bei eim Menschenkicker traten Bürgerschaftsabgeordnete gegen Jugendliche an

Youth Future Day auf dem Bremer Marktplatz

Zu einem Youth Future Days luden die Träger der Offenen Jugendarbeit am 2. Juli auf den Bremer Marktplatz ein.

Weiterlesen …

Wie sozial wird Bremen? Der Paritätische Bremen bewertet die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen

Die vielfältigen Probleme im Bundesland Bremen stellen hohe Anforderungen an die künftige Sozialpolitik. Wie will die zukünftige Landesregierung diese Aufgaben meistern? Zu Beginn der Koalitionsverhandlungen hatte der Paritätische Bremen Anforderungen an die künftige politische Ausrichtung gestellt. „Wir freuen uns, dass etliche unserer Forderungen Eingang in den Entwurf der Koalitionsvereinbarungen gefunden haben“, sagt Wolfgang Luz. Vorstand des Paritätischen Bremen.

Weiterlesen …

Bremer Wohltätigkeit - Die Veröffentlichung des Staatsarchivs

Bremer Wohltätigkeit

Das Staatsarchiv Bremen hat jetzt ein umfangreiches Auskunfts-, Find- und Lesebuch zur Bremer Wohlfahrtspflege veröffentlicht. Verfasst wurde es von Jürgen Blandow, dem ehemaligen Vorsitzenden des Paritätischen Bremen.

Weiterlesen …

30 Jahre DMSG in Bremen. Der Verein feierte mit einen Tag der Offenen Tür.

30 Jahre Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft in Bremen

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft in Bremen hatte zwei Anlässe zu feiern. Den Welt MS Tag und ihr 30jähriges Jubiläum.Gefeiert wurde im vereinseigenen Haus mit einem Tag der Offenen Tür und vielen Info-Ständen für MS-Erkrankte, Angehörige und Interessierte.

Weiterlesen …

Kinder. Foto DKSB Susanne Tessa Müller

70 Jahre Grundgesetz: Ohne Kinderrechte nicht in bester Verfassung

Zum 70ten Jahrestag des Inkrafttretens des Grundgesetzes am 23.05.2019 fordert der Kinderschutzbund Bremen, dass die Kinderrechte in vollem Umfang in die Verfassung aufgenommen werden - mit sämtlichen Schutz-, Förder- und Beteiligungsrechten sowie dem Vorrang des Kindeswohls.

Weiterlesen …