Aktuelles

Die rund 300 Teilnehmer/innen zeigten großes Interesse an den Vorträgen. Hier informierte Journalist Hakan Tanriverdi über "Kommunikation und Datenschutz".

Bremer Krebsgesellschaft veranstaltet 16. Krebskongress

Es ist bereits Tradition: Zum 16. Mal veranstaltete die Bremer Krebsgesellschaft am 12. und 13. November 2019 den Bremer Krebskongress. 300 Teilnehmende nahmen an dem Kongress teil und verfolgten die mehr als 25 Vorträge zu dem diesjährigen Kongressmotto „Kommunikation in der Onkologie -  von Zelle zu Zelle, von Mensch zu Mensch“.

Weiterlesen …

Akteure WBV: (v. l.) Alexander Künzel, Dr. Karl Bronke, Dr. Angela Sallermann, Marlis Kawohl, WBV-Koordinatorin und Dr. Witiko Nickel. © Bremer Heimstiftung, Martin Rospek

Weser Bildungsverbund startklar für die neue Pflegeausbildung

Am 1.1.2020 tritt das neue Pflegeberufe-Reformgesetz in Kraft und die Ausbildung in der Kranken- und Altenpflege erfolgt nur noch gemeinsam. Das heißt: alle Pflegekräfte werden zukünftig in drei Jahren nach einem einheitlichen Lehrplan ausgebildet und können später sowohl in der Alten- der Kranken und der Kinderkrankenpflege arbeiten. Auf den Start des ersten Jahrgangs am 1.4.2020 hat sich der vor einem Jahr gegründete Weser Bildungsverbund Gesundheit und Pflege (WBV) gut vorbereitet.

Weiterlesen …

Arbeitslose fördern statt ins Existenzminimum eingreifen

In einer gemeinsamen Erklärung fordern die Arbeiterwohlfahrt, der Deutsche Gewerkschaftsbund, die Diakonie Deutschland und der Paritätische Wohlfahrtsverband gemeinsam mit weiteren Partnern, Verbänden und Organisationen, die bestehenden Sanktionsregelungen im Hartz-IV-System aufzuheben und ein menschenwürdiges System der Förderung und Unterstützung einzuführen.

Weiterlesen …

pro familia- Beratung in allen Fragen rund um Sexualität, Liebe und Familienplanung

Pro familia seit 50 Jahren aktiv in Bremen und Bremerhaven

1969 wurde pro familia in Bremen gegründet. Heute steht pro familia für Beratung in allen Fragen rund um Sexualität, Liebe und Familienplanung. Rund 25.000 Frauen und Männer, Mädchen und Jungen nutzen jedes Jahr die pro-familia- Beratungsstellen in Bremen-Stadt, Bremen-Nord und Bremerhaven.

Weiterlesen …

Andrea Genoux (im Rollstuhl), Ingo Schilling auf dem Velo-Plus, Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff und Anke Teebken (DER PARITÄTISCHE); Foto: Reinhard Wirtz, WKB

WKB finanziert elektrische Fahrhilfe

Mit dem Spezialrad „Velo Plus“ können Rollstuhlfahrer*innen eine komfortable Spritztour ins Grüne oder zum nächsten Supermarkt unternehmen, ohne sich selbst sportlich zu engagieren. Finanziert wurde die elektrische Fahrhilfe von der Wilhelm Kaisen Bürgerhilfe. Bürgerschaftspräsident und WKB-Vorstand Frank Imhoff konnte die Spende bei einem Besuch von conpart testen.

Weiterlesen …

Kundinnen und MitarbeiterInnen der Paritätischen Gesellschaften informieren über die Arbeit von PGSD, PDB und PGSD.

25 Jahre Pflege, Betreuung und mehr – 25 Jahre Paritätische Gesellschaften

Im Oktober 2019 feiern die Paritätische Pflegedienste Bremen GmbH (PPD), die Paritätische Gesellschaft für Soziale Dienste Bremen mbH (PGSD) und die Paritätischen Dienste Bremen GmbH (PDB) ihr 25jähriges Jubiläum.

Weiterlesen …

Titelbild der Broschüre

Kein weiter so! Neue Wege in der Drogenpolitik

Der Paritätische Bremen will mit einem Positionspapier neue Wege in der Drogenpolitik aufzeigen und in Bremen diskutieren. Ins Zentrum der Sucht- und Drogenpolitik soll die Verhinderung und Reduzierung von Schäden durch den Drogenkonsum für das Individuum und für die Gesellschaft rücken.

Weiterlesen …

Wohlfahrtsverbände und ver.di vereinbaren höhere Tariflöhne für die Altenpflege

Deutlich höhere Löhne und Zuschläge bei allen stationären und ambulanten Mitgliedseinrichtungen in der Altenpflege ab 1.Januar 2020 haben die Tarifgemeinschaft Pflege Bremen und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di vereinbart.

Weiterlesen …

Lena Blum (FAB) und Petra Rollfing (Digitale Nachbarschaft) eröffnen DiNa-Treff

Freiwilligenagentur eröffnet DiNa-Treff

"Engagiert? Aber sicher! Online-Kompetenz für Vereine, Initiative und freiwillig Engagierte" - unter diesem Motto eröffnete die Freiwilligen-Agentur Bremen (FAB) einen Treffpunkt des Projektes „Digitale Nachbarschaft“(DiNa).

Weiterlesen …