Bewerber/innenauswahl in Zeiten des Fachkräftemangels - Fortbildung für Führungskräfte in der Sozialwirtschaft 24./25.11.2020

Vor dem Hintergrund eines zunehmenden Fachkräftemangels in sozialen Arbeitsfeldern wird es für Geschäftsführungen und Leitungskräfte immer schwieriger, offene Stellen adäquat zu besetzen. Beim Thema Bewerberauswahl geht es schon lange nicht mehr nur darum, die beste Kandidatin oder den besten Kandidaten aus einer Vielzahl von passenden Bewerbungen auszusuchen. Immer häufiger steht bei Einstellungsprozessen die Frage im Vordergrund, ob und unter welchen Voraussetzungen eine Kraft, die auf den ersten Blick nicht alle geforderten Qualifikationen mitbringt, dennoch eingestellt und intern in der Weiterentwicklung unterstützt werden kann.

Durch welche Methoden und Gesprächstechniken Sie als Führungskraft im Bewerbungsprozess herausarbeiten können, ob ein/e Bewerber/in zu Ihnen passt, erfahren Sie in dieser Fortbildung. Sie erarbeiten ein Konzept, dass Ihnen auch in der Praxis ermöglicht, die Kompetenzen und Fähigkeiten der Kandidatinnen und Kandidaten mit Blick auf das Aufgabenfeld realistisch einschätzen und bewerten zu können.

Weitere Informationen zu den Inhalten, dem Veranstaltungsort und der Teilnahmegebühr entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Zurück

Anmeldung

Ja, ich möchte mich verbindlich zur Fortbildung 'Bewerber/innenauswahl in Zeiten des Fachkräftemangels - Fortbildung für Führungskräfte in der Sozialwirtschaft 24./25.11.2020' anmelden.

Was ist die Summe aus 6 und 9?